Vorbeugen und Heilen

Ernährungsberatung für Hunde bei der mobilen Tierambulanz

Die Präventivambulanz der Hundenothilfe Pro Canis

Kranke Hunde, Katzen und Haustiere, die unseren Tierärzten und Tierheilpraktikern vorgestellt werden, zeigen oft die Symptome von haltungs- und fütterungsbedingten Krankheiten.

Die negativen Folgen von Billigfutter, mangelnder Bewegung und unzureichender medizinischer Betreuung zeigen sich als schwere, multiple chronische Erkrankungen.
Zur erfolgreichen Behandlung ist meist eine lebenslange Therapie nötig.

Der Zusammenhang zwischen Fütterung, Lebensstil, Umweltfaktoren und Ausbruch schwerer Krankheiten ist noch nicht ausreichend erforscht.

Klar ist nur, dass es eine klinische Relevanz auf negative Ernährungs- und Haltungsfaktoren gibt.

Die Präventivambulanz versucht, so frühzeitig wie möglich durch Verbesserung der Fütterung und Pflege, vermeidbare Krankheiten zu verhindern.

Vorsorgeuntersuchungen, Aufklärung über die richtige Zusammensetzung von Futterrationen, Parasitenabwehr und Durchführung von Diäten helfen mit, die Patienten vor Krankheiten zu bewahren.

Wir beraten Tierhalter zur Optimierung der Mikro- und Makronährstoffe, Gewichtsnormalisierung, Stärkung der Immunkräfte, Fütterung im Alter und bei Krankheit.

Damit Ihr Hund gesund bleibt:

dank Vitalstoffen und Phytohuminen Fit bis ins hohe Alter

Füttern Sie mit möglichst wenig belastenden Rohstoffen. Zucker, Farbstoffe und Aromen gehören nicht ins Hundefutter.
Reichen Sie möglichst keine Innereien, wie Leber und Nieren. Meist sind diese mit Giftstoffen und Medikamenten belastet.
Füttern Sie kein rohes Fleisch. Barfen ist z.Zt. „modern“, aber rohes Fleisch ist zu sehr mit Keimen behaftet und schadet vor allem kranken und alten Hunden.
Geben Sie dem Hund keine billigen Kauartikel, Trockenfleisch oder getrocknete Innereien. Diese stammen meist aus China und sind oft mit Giftstoffen und Chemikalien angereichert.
Wenn irgendwie möglich, sollte die Futterration selbst zubereitet werden.
Faustregel: 40% hochwertiges Fleisch, möglichst fettarm
Der Rest kann aus Kartoffeln, Gemüse wie Zucchini, Möhren, Kohlrabi, Reis und Kräutern bestehen.


Ein gutes Hundeleben mit Lasertherapie
Die Low-Level-Laser Therapie, auch als Softlaser bekannt, ist eine schmerzfreie Regulatiostherapie. Das Laserlicht aktiviert den Stoffwechsel, Muskelverspannungen werden gelöst und Schmerzen gelindert. Es fördert die Wundheilung und erhöht die Zellteilungsrate.
Lasertherapie ist moderne Photomedizin, die nur Lichtenergien freisetzt, die dem Organismus nicht schaden.

Die Wirkung der Lasertherapie
Bei der kontrollierten Laserbehandlung kommen je nach Indikation verschiedene Therapieformen zum Einsatz.

1. Die herkömmliche Akupunktur mittels Laserreiz
2. Ohrakupunktur nach Dr. Paul Nogier und Prof. Bahr
3. Flächenlaser zur Schmerz-und Wundbehandlung
4. RAC-Pulsdiagnose nach Dr. Paul Nogier

Alle Anwendungen sind völlig Schmerzfrei.

Anwendungsgebiete in der Tiermedizin
Postoperative Wundheilung, Narbenentstörung
Gelenkerkrankungen, Lahmheiten, Zerrungen
Ellbogen OCD, Arthrose, Arthritis, Frakturen
Ekzeme, Abzessreifung, chronische Wunden, Hot-Spot
Zahnstörherde, Zahnfleischentzündung
Neurologische Erkrankungen
Muskel-und Sehnenerkrankung, Spondylose

Wie wird die Lasertherapie angewandt?
Die klassische Behandlung soll durch den Laser unterstützt, nicht ersetzt werden. Ziel ist, die Heilung einzuleiten und Schmerzen rasch zu lindern, möglichst unter Umgehung von Schmerzmitteln.
Mit dem Flächenlaser werden Entzündungsverläufe gemildert und die Heilung beschleunigt.
Laserlicht kann seine stimulierende Wirkung nur entwickeln, wenn es direkt auf die Haut auftrifft. Die Tierambulanz-Nordbayern verwendet deshalb einen mkw-Laser mit Kammadapter für Tiere mit langem und dichtem Fell.
Hunde und Katzenhalter erhalten weitere Informationen zur

Veterinärakupunktur
Wundheilung und Narbenentstörung mittels Laser
Schmerz-und Frequenztherapie durch Laserlicht

auch direkt am Ambulanzfahrzeug
Termin bitte erfragen unter Tel. 09107-924246

Patienteninformation der Präventivambulanz

Die Futterhilfe Doggy-Bag und die Tierambulanz wurden zusammengelegt.
Medizinisch notwendiges Hundefutter und Futterergänzungen von Belvita und Topfutter.de (link) können von bedürftigen Tierhaltern dort abgeholt werden.

Neu bei uns:
Ab sofort führen wir Dosenfutter der Firma ARAS.

Hier die Aras Produktgarantie:

Bei Aras Tiernahrung werden ausschließlich Rohstoffe bester Qualität verwendet.
Das verarbeitete Frischfleisch stammt ausschließlich von Tieren, deren Fleisch auch für den menschlichen Verzehr als tauglich beurteilt wurde.

Speziell getreide-bzw. Gluten freie Menues für Hunde und Katzen stehen zur Verfügung
Der Einsatz von Tier- und Knochenmehlen oder die Beimengung von gentechnisch veränderten Ersatzstoffen (Surrogate) wie Mais und Soja, sowie die Anreicherung mit Abfallprodukten aus der Lebensmittelindustrie sind für die Premium Select Menues absolut ausgeschlossen

Zur Produkt-Garantie gehört aber auch der garantierte Verzicht auf synthetische Konservierungs-, Farb-, Geschmacks- und Lockstoffe

Schwerpunkt Labordiagnostik
Die jährlich steigende Zahl von Zivilisationskrankheiten und Entwicklungsstörungen bei Haustieren macht ein Umdenken bei der Gesundheitsvorsorge erforderlich.

Erkrankungen wie Adipositas, Arthrose, Diabetes, dilitative Kardiomyopathie, Haut-und Tumorleiden lassen sich meist schon vorbeugend erkennen und behandeln.

Neu bei der Präventivambulanz:
Urindiagnostik

Aus einer Urinprobe können wertvolle Hinweise auf das Entwickeln einer Krankheit gewonnen werden.
Nierenerkrankungen, Harnwegsinfektionen, Stoffwechsel, Harnsteine- und Kristalle, Tumorerkrankungen, können so frühzeitig erkannt und behandelt werden.

Probegewinnung: direkt am Ambulanzfahrzeug

Parasitologische Kotuntersuchung, Blutausstrich, SNAP-Test, FAS-Test erhalten Sie im Rahmen einer Allgemeinuntersuchung bei Verdacht auf eine Erkrankung.

Entwurmungsmittel werden nur nach positivem Nachweis abgegeben. In einigen Fällen ist eine vorherige Darmsanierung angezeigt. Unser Tierheilpraktiker berät Sie gerne.

oder über PayPal

f g

NOTRUF: 09107 924246